Pädagogik

Wenn ich meine Art der Pädagogik beschreibe, finde ich sie wieder in dem Synonym eines Baumes. 

Wurzeln

Die Pädagogikelemente meiner ersten Ausbildungen haben in mir Neugierde, Kraft und Wissen ausgelöst, Kinder in den wichtigen ersten und auch späteren Lebensjahren mit Herzgefühl und Kreativität zu begleiten. 

Äste

Das sind Weiterbildungen in Vielfalt (Kommunikation, Bioenergie, Erziehungsbegleitung, Körperarbeit, integrative Erziehungsmethoden) die meine eigenen Äste geworden sind. Ich nehme sie stark und tragfähig wahr. 

Stamm

Ich bin Mutter von sieben Kindern und Grossmutter von einem Enkelkind. Das sehe ich als meine Stammzeit. Zusammen mit meinen Kindern durfte und darf ich einfühlsames Lenken, die grosse Lebendigkeit von gelingenden Interaktionen, das Wachsen von tiefen Beziehungen entdecken. Mein Anliegen ist ein den Alltag mit Kindern spannend und abwechslungsreich und kreativ zu gestalten in Verbindung mit unseren Jahreszeiten und den Tieren. 

Blüten und Blätter

Was ich täglich sehen und erleben kann, im Zusammensein mit den Tageskindern, mit Kindern beim Pferd. Das sind Momente purer Lebensfreude, vom Lernen im authentischen Miteinander.

Kinderbetreuung in Bern
Kinderbetreuung in Bern